Ortsfeuerwehren der Samtgemeinde Radolfshausen

Samtgemeinde Radolfshausen

Gemeindebrandmeister: Marcel Hartelt
Kontaktdaten: GBM@radolfshausen.de

Stellvertreter: Michael Peters
Kontaktdaten: GBM@radolfshausen.de

Stellvertreter: Thomas Jung
Kontaktdaten: GBM@radolfshausen.de

Die Feuerwehren der Samtgemeinde Radolfshausen setzen sich ausfolgenden Ortsfeuerwehren zusammen:
– Freiwillige Feuerwehr Bernshausen
– Freiwillige Feuerwehr Ebergötzen
– Freiwillige Feuerwehr Falkenhagen / Potzwenden
– Freiwillige Feuerwehr Holzerode
– Freiwillige Feuerwehr Landolfshausen
– Freiwillige Feuerwehr Mackenrode
– Freiwillige Feuerwehr Seeburg
– Freiwillige Feuerwehr Seulingen
– Freiwillige Feuerwehr Waake / Bösinghausen

Platzhalterfoto

Kurzbeschreibung

In dem Gebiet der Samtgemeinde Radolfshausen, wohnen fast 7 200 Menschen. Zu den Gefahrenschwerpunkten gehören die Verkehrswege, darunter die B 446 und B 27. Aber auch die Gewerbegebiete, landwirtschaftliche Gebäude, die öffentlichen Einrichtungen wie Altenheime, Kindergarten und Schulen sowie der Seeburger See gehören hierzu. 

Aufgrund der Nähe zum Raum der Stadt Duderstadt und der Samtgemeinde Gieboldehausen werden die Feuerwehren der Samtgemeinde Radolfshausen auch zur überörtlichen Unterstützung bei Bränden und Hilfeleistungen alarmiert. 

Die Freiwillige Feuerwehr Radolfshausen gliedert sich in die neun Ortsfeuerwehren Bernshausen, Ebergötzen, Falkenhagen-Potzwenden, Holzerode, Landolfshausen, Mackenrode, Seeburg, Seulingen und Waake-Bösinghausen. Dabei werden die Feuerwehren Ebergötzen und Seulingen als Stützpunktfeuerwehren unterhalten.

Zudem unterstützen einige Feuerwehren mit kommunaleigenen Fahrzeugen und Fahrzeugen der Kreisfeuerwehr mehrere Einheiten in der Kreisfeuerwehrbereitschaft des Landkreises Göttingen.

Nach oben scrollen